Artemis III – Die Rückkehr zum Mond

Die letzte bemannte Mondlandung fand vor über 50 Jahren statt. Im Dezember 1972 landeten die beiden NASA-Astronauten Eugene Cernan und Harrison Schmitt mit Apollo-17 auf dem Mond, seither wurde der Erdtrabant nur mehr von unbemannten Sonden besucht. Jetzt möchte die NASA aber wieder Menschen zum Mond fliegen. Von der vierköpfigen Besatzung von Artemis III sollen…

Bevor die Artemis II Crew zum Mond fliegen kann, muss sie das Navigieren weit über der Erde im Griff haben

Der NASA-Flugkommandant der nächsten Mondmission erläutert den unmittelbaren Ablauf an Bord. Nach über 50 Jahren kehrt die NASA zum Mond zurück. Läuft alles nach Plan, wird die Mission Artemis III im Jahr 2025 zwei AstronautInnen auf die Mondoberfläche bringen. Bei entsprechender Finanzierung könnten weitere Artemis-Missionen wie zB der Bau einer Mondstation oder einer permanenten Basis…

Wie endet das Universum?

Theorien zum Ende des Universums Mit dem Urknall vor ca. 13,8 Milliarden Jahren hat alles begonnen. Aus einer Singularität haben sich Raum, Zeit und Materie gebildet. Seither dehnt sich das Universum immer weiter aus. Mit diesem kosmologischen Standardmodell stimmen auch die Messungen der Forschung sehr gut überein. Wie aber wird sich das Universum weiter entwickeln?…

Multiperspektivische Videointerviewreihe und Nachbetrachtung zur Covid-19-Krise

In einer Videoreihe haben wir, gemeinsam mit der Arge Jugend gegen Gewalt und Rassismus, Personen, die in der Steiermark leben, aus den unterschiedlichsten beruflichen Gruppen, d.h. Gesundheitspersonal, berufstätige Eltern, Jugendliche, politisch engagierte Personen etc. befragt und interessante Einblicke gewährt bekommen. Wie haben sich zB. die Videoteilnehmer ihre persönliche Gesundheit während der Lockdowns erhalten können? Wie…

75 Jahre evangelische Superintendenz Steiermark

Am Reformationstag, genauer gesagt am 31.Oktober 2022, lud die evangelische Suptur Steiermark zu einem Festakt in die Heilandskirche anläßlich ihres 75-Jahre-Jubiläums. Superintendent Wolfgang Rehner und Superintendentialkurator Michael Axmann durften viele Festgäste aus Politik und diversen Religionsgemeinschaften begrüßen. Der Kunstkessel hat den Festakt dokumentarisch begleitet und einen Livestream eingerichtet, der unter folgenden Adressen erreichbar ist. Rigaudon:…

Gedenkwanderung zum Mahnmal am Präbichl

Unzählige Schulklassen wandern Jahr für Jahr, gemeinsam mit Zeitzeugen, die Strecke von der Skiarena Präbichl über die Almhäuser bis zum Todesmarschmahnmal. Der Kunstkessel hat gemeinsam mit Stefan Tilg, Mitarbeiter der Arge Jugend gegen Gewalt und Rassismus, den Lebensmarsch zum Todesmarschmahnmal am 6. Juli 2022 begleitet und dokumentarisch festgehalten. Das Mahnmal erinnert an die Massaker des…

Besondere Orgeln in der Steiermark

Der Kunstkessel hat gemeinsam mit dem Diözesankantor für die Evangelische Kirche Steiermark, Thomas Wrenger drei besondere Orgeln in der Steiermark besucht. Wir haben ihn zu diesem Zweck in die Ramsau, nach Graz-Eggenberg und in die Grazer Heilandskirche begleitet, wo Thomas Wrenger uns einiges über die jeweiligen Besonderheiten der dortigen Orgeln erzählt und uns interessantes Hintergrundwissen…

Virtual Inauguration Day Extravaganza (Online Event)

Der Kunstkessel hat in Kooperation mit dem Center for Inter-American Studies sowie der Österreichisch- Amerikanischen Gesellschaft den Dialog mit den Vereinigten Staaten grafisch begleitet. Die von den beiden genannten Kooperationspartnern organisierte Veranstaltung analysiert, begleitet und kommentiert den Amtsantritt des Demokraten Joe Biden, der als 46. Präsident in die amerikanischen Geschichtsbücher eingehen wird.  Es handelt sich…